Freitag, 18 April 2014 19:11

Tablet / Smartphone / Apps und Naturfotografie, Tierfotografie

Artikel bewerten
(4 Stimmen)

Da Tablet und Smartphone auch für Naturfotografen interessant sind, eine kleine Liste mit Tips zu passenden Apps.

 

Schärfentiefe, „Tiefenschärfe“, hyperfokale Entfernung hyperfokale Distanz


Die Schärfentiefe ist Maß für die Ausdehnung des scharfen Bereichs im Bild. Durch stärkers Abblenden / Blende schließen kann man die Schärfentiefe erhöhen gleichzeitig steigt die Gefahr der Beugungseffekte die sich negativ auf die Schärfe auswirken.
Die hyperfokale Entfernung / hyperfokale Distanz gibt in der Fotografie an auf welche Entfernung fokussiert werden muss im Unendlichen liegende Objekte noch scharf abzubilden.
Fokussiert man auf die hyperfokale Entfernung reicht die Schärfentiefe von der halben hyperfokalen Entfernung bis Unendlich.
Um die hyperfokale Entfernung zu berechnen gibt es eine komplexe Formel bzw. Tabellen oder eine schöne App.

App Hyper Focal Pro


Kamera, Brennweite, Blende und Fokussierdistanz eingeben man erhält eine gute Grafik der Schärfentiefe.
Licht
Jeder Naturfotograf kennt das Thema man ist auf Erkundungstour, findet einen guten Platz und möchte wissen wann das Licht perfekt ist.
Sun Surveyor App
Eine dreidimensionale Grafik zeigt den Sonnenverlauf an. Mit GPS und Kompass kann das Tablet seine Position und Ausrichtung erkennen und richtet die Grafik danach aus. Mit der App weiß man auch an bewölkten Tagen wo die Sonne steht .In der Pro Version kann die Grafik mit dem Lifebild der Kamera des Smartphone / Tablets überlagert werden so dass man wo z.B die Sonne untergeht / verdeckt wird. Eine Sehr gute Hilfe für Tierfotografen und Landschaftsfotografen für letztere ist auch noch die Angabe der blauen Stunde neben Sonnenaufgang und Untergang interessant.

Navigation


GPS und Karten


Locus Maps

Die App Locus Mapps in Verbindung mit den Karten von Openstreepmap und man weiss wo man sich befindet. Perfekt um in unbekanntem Gelände sein Ziel zu finden.

Kamera steuern mit dem Smartphone oder Tablet

Canon DSLR

Mit der App Canon DSLR kann eine Canon Spiegelreflexkamera vom Samrtphone aus gesteuert werden. Entweder man benötigt eine Kabelverbindung oder man kann über einen Batteriebetriebenen Router ( TP-Linkbox ) die Kamera per Wireless LAN steuern
http://www.traumflieger.de/reports/Handy-DSLR:::4.html
Für GOPRO Kameras HERO 3 Kameras und HD HERO 2 Kameras + Wi-Fi BacPac™
Mit der App kann man alle Kamerafunktionen per WiFi fernsteuern.
http://de.gopro.com/support/gopro-app-support

 

Apps für Vogelfotografen

Vogelnamen Übersetzer von HCDesign

Die App übersetzt Vogelnamen in mehrere Sprachen( ca. 30 ) sehr gut wenn am im Ausland auf Einheimische trifft die einem Tipps geben wollen.
Positiv: viele europäische Sprachen

Die Vögel Europas von Naturalis Biodiversity Center


Einfacher Vogelführer hauptsächlich Fotos einige Zeichnungen  und einer kurzen Beschreibung. Ersetzt keine gutes Bestimmungsbuch hilft aber unterwegs sehr gut.
Positiv: der Umfang  448 Vogelarten

 

Sonstiges

Bedienungsanleitungen


Wer kennt schon alle Individualfunktionen auswendig, deshalb alle  Bedienungsanleitungen von Kamera und Blitzgeräten auf dem  Smartphone / Tablet als PDF speichern.

CANON
http://www.canon.de/Support/Manual_Download/
NIKON
http://www.nikon.de/de_DE/service_support/Handbuchservice.page
Sony
http://www.sony.de/support/de/product/SLT-A57/manuals
GOPRO
http://de.gopro.com/support/hero3-black-support


Bilder
Natürlich habe ich auf dem Tablet immer ein paar Bildbeispiele mit dabei das hilft zu erklären was man mit so einem langen Teleobjektiv alles Fotografiert.

Tidenkalender
Bei der nächsten Reise Richtung Meer werden ich eine der Gezeitenapps testen.

Zubehör

Klemme für Tablet oder Smartphone
Einfache stabile Tablet-Klemme um das Tablet z.B am Stativ zu befestigen.
Bauanleitung siehe Skizze kombiniert man die Tablet-Klemme mit einem kleinen Kugelkopf und einer Leimzwinge dann kann man das Tablet fast überall befestigen. Auch der Einsatz der Tablet-Klemme auf einem kleinen Biegstativ ist bei bodennahem Arbeiten ist sehr praktisch.

Skizze der Klemme:

Pos. 1 Buchenholzleiste 40x5x( X= Breite des Tablets)
Pos. 2 Buchenholzleiste 40x5x ( Dicke des Tablets + 20 )
Pos. 3 Buchenholzleiste 40x5x ( Dicke des Tablets + 20 )
Pos. 4 2mal Führungsstangen für Pos.3, Metallstangen Durchmesser 2mm ( Nägel )
Pos. 5 Gewindestange M4
Pos. 6 Flügelmutter M4
Pos.7 M6 Einschlagmutter, das M6 Gewinde mit einem ¼“ Gewindebohrer nachgeschnitten
Pos. 8 / 9 Moosgummi 5mm dick

Tipp: Pos.1 und Pos 3 gemeinsam bohren. Die Gewindestange Pos 5 und Pos 4 mit Zweikomponentenkleber in Pos 1 einkleben. Dann die Bohrungen von Pos.3 im Durchmesser um 1mm vergrössern.

Gelesen 2506 mal Letzte Änderung am Samstag, 12 Juli 2014 15:49
Aktuelle Seite: Home >> selbstgemacht >> Tipps und Tricks >> Tablet / Smartphone / Apps und Naturfotografie, Tierfotografie