Montag, 13 Juni 2011 10:14

einfache Matte Box

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Gegenlicht ist im Naturfilm eine wichtige  Beleuchtungsart. Die Gegenlichtblenden der Fotoobjektive reichen zum filmen nicht aus hier werden Klappen ( Matte box, Kompendium ) verwendet.

Für meine Tests im Naturfilmbereich benötigte ich eine einfache Matte box mit der Möglichkeit einer klappe fürs Gegenlicht und der weitern Möglichkeit Einschubfilter zu verwenden. Bei Filmen von Landschaften sind Grauverlaufsfilter sehr sinnvoll da damit hohe Kontraste zwischen Himmel und der Landschaft ausgeglichen werden. Basis für die einfache Matte box ist deshalb ein Cokin Filterhalter (System P wegen der Filtergröße).

Zu dem Filterhalter gibt es eine auf clipsbahre Gegenlichtblende,  an dieser ist mittels eines 3M DualLockTM Klettverschlusses die Klappe befestigt, das hat den Vorteil das die Klappe abnehmbar ist. Die Klappe ist aus 1,5mm Sperrholz damit man die klappe im Winkel verstellen kann ist ein Scharnier erforderlich. Da ein solches Scharnier auch noch klemmbar sein müsste wurde bei dieser Ausführung ein Stück Kupferdraht verwendet. Der Draht hat den Vorteil dass das Scharnier sehr einfach und sehr leicht ist. Durch biegen kann die Klappe im Winkel verstellt werden. Der Draht ist zwischen zwei Holzleiten geklebt die die Verbindung zur Klappe und zum Klettverschluss darstellen.

Bilder von der Matte Box:

Gelesen 4080 mal Letzte Änderung am Dienstag, 27 November 2012 19:02
Mehr in dieser Kategorie: Mikrofonhalter und Führungsgriff »
Aktuelle Seite: Home >> selbstgemacht >> Filmen >> einfache Matte Box